Projekte > Prozessleittechnik


PROZESSLEITTECHNIK


Anlagen der Wasserwirtschaft verfügen in der Regel über Prozessleitsysteme, welche den Betreibern folgende Grundfunktionen zur Verfügung stellen:

Störmeldemanagement

Protokollierung

Ganglinienerfassung

Anlagenübersicht

Wartungsübersicht


Um dies zu erreichen, projektieren wir folgenden Umfang: Beim Neubau zentraler Anlagen (Wasserwerke, Klärwerke) werden bestehende Prozessleitsysteme übernommen und auf den aktuellen Stand der Technik aktualisiert. Anlagen ohne bestehende Systeme können im Rahmen der Maßnahme mit einem modernen Leitsystem ausgerüstet werden. Außenbauwerke (Brunnen, Hochbehälter, Pumpwerke, ...) werden an das zentrale Leitsystem angebunden und somit in das Gesamtsystem integriert (Fernwirktechnik).

Durch die hohe Vielfalt an Leitsystemen (gerade in der Anfangsphase in den 90er Jahren) kann auch der Austausch von vorhandenen Prozessleitsystemen notwendig werden, wenn diese seitens der Systemlieferanten nicht mehr weiterentwickelt werden. Wir entwickeln zusammen mit den Betreibern ein Konzept, um die Umstellung im laufenden Betrieb zu ermöglichen.




REFERENZEN



Liste wird in Kürze ergänzt